Schüleraustausch Schottland

Besuche eine High School in Schottland!

Highlights im Auslandsjahr in Schottland:

  • Angebotene Programme: CLASSIC und COLLEGE
  • CLASSIC: Halbjahresprogramm ab September
  • CLASSIC: Halbjahresprogramm ab Januar
  • CLASSIC: Kurzprogramm ab September (vis vor oder kurz nach Weihnachten, auf Wunsch)
  • COLLEGE: Ganzjahresprogramm an einem schottischen College, mit Einzelzimmergarantie
  • Alter:
    CLASSIC: 15 Jahre und 10 Monate (Stichtag: 15. August des betreffenden Schuljahres) - 17.5 Jahre bei Abreise
    COLLEGE: 16 Jahre am 1. September des Abreisejahres
  • Einzel- oder Gruppenreise
  • Preise inklusive Flug oder Zug
  • Gastfamilien werden entschädigt für Lebensmittelauslagen
  • Optionale Reisen im CLASSIC und im COLLEGE Programm während des Aufenthalts (teilweise mit Zusatzkosten)


Bewerbungsfristen

Zur Anmeldung

Video aus Edinburgh

Die Schotten dürfen niemals als Engländer bezeichnet werden! Auch wenn sie zu Grossbritannien gehören und dieses durch die jüngste Wahl für die Zukunft so beschlossen haben, distanzieren sie sich sehr bewusst von England. Der Grund dafür liegt in der prägenden Vergangenheit: Schottland wurde lange von England besetzt und regiert, zeitweise wurden kilts und Dudelsäcke verboten. Dies ist der Grund dafür, weshalb kilts für Freiheit und schottische Identität stehen. Um sich deutlich abzugrenzen entwickelte sich eine eigenständige und selbstbewusste Kultur mit dazugehörigen Traditionen. In Schottland gibt es sogar eigene Sprachen: Das keltische Gàidhli, Scots und natürlich Englisch. Schotten beschreiben sich selbst als sehr lustig, eigenwillig und "netter als die Engländer". Im Alltag wirst du immer wieder bemerken, dass es Seitenhiebe und Witze gegen die Engländer gibt; umgekehrt ist es allerdings genauso. Man könnte also sagen, die Schotten und die Engländer können nicht mit aber auch nicht ohne einander!

Programm