Schüleraustausch Irland

Wissenswertes zum Auslandsjahr in Irland

  • Angebotene Programme: CLASSIC,  SELECT, PRIVATSCHULE/INTERNAT
  • "GO WITH A FRIEND" im SELECT Programm und profitiert beide von einer Kostenermässigung
  • Einzelzimmer
  • Preise inklusive Flug oder Zug
  • Optionale Reisen während des Aufenthalts (teilweise mit Aufpreis)
  • Für Sommer- UND Januarabreisende: Halbtägige Arrival Orientation durch Partnerorganisation vor Ort (organisatorische Informationen)

 

Kostenermässigung bei Doppelbuchung mit einem Freund/einer Freundin an derselben Schule im SELECT Programm: 2% vom Programmpreis für beide Teilnehmenden
 

Bewerbungsfristen: Siehe individuelle Irland Programme CLASSIC,  SELECT, PRIVATSCHULE/INTERNAT

Zur Anmeldung

Video aus Edinburgh

Morgaine's Blog

Austauschjahr Irland - die Übersicht

  Classic Select Privatschule/Internat
Alter 15 - 17.5 Jahre 15 - 18 Jahre 15 - 18 Jahre
Dauer 1 Term ab August oder Januar 1 Term ab August oder Januar  
  Semester ab August oder Januar Semester ab August oder Januar  
  Schuljahr ab August Schuljahr ab August Schuljahr ab August
Platzierung zufällige Schulwahl (ohne Mitsprache) im Umkreis von Dublin Schulwahl in der Region Dublin Schulwahl im Umkreis von Dublin
Kosten ab CHF 11'800.- ab CHF 11'600.- ab CHF 22'400.-
Gastfamilie entschädigt für Lebensmittelauslagen entschädigt für Lebensmittelauslagen entschädigt für Lebensmittelauslagen; im Internatsprogramm keine Gastfamilie, sondern wohnen auf dem Campus

Im Schüleraustausch in Irland wirst du merken, dass die Iren ein ausgesprochen gastfreundliches und lebhaftes Volk sind und einen ausgeprägten Sinn für Freundschaft und Freundlichkeit haben. Die Iren sind gesprächig und aufgestellt und binden dich rasch in eine nette Unterhaltung ein. Übrigens gibt es zwei Amtssprachen: Englisch und die Keltische Sprache Irisch (Gaeilge). Irische Familien haben ein ausgeprägtes Familienbewusstsein und legen sehr grossen Wert auf den Zusammenhalt. Das wird es dir leicht machen, dich schon bald wie ein vollwertiges Familienmitglied zu fühlen. Auf Familienfeiern und zu anderen Anlässen wird gemeinsam getanzt und gesungen, gerne wird dabei auch die typisch irische fiddle (Geige) gespielt. Diese musische Neigung hat schon viele berühmte und begabte Sänger und Bands hervorgebracht.

Programme