Unser Team

Schüleraustausch mit into


Dies sind die Gesichter zu unseren Stimmen:

Finland
Sweden
Norway
Netherlands
Denmark

Leslie Aegerter

Geschäftsleitung

New Zealand
Ireland
England
Scotland

Nathalie Aegerter

StV Geschäftsleitung, Programm Managerin

Australia
Canada
United States

Natalie Tuor

Programm Managerin

Argentina
Brazil
Costa Rica
France
Italy
Spain

Alexandra Züger

Programm Managerin, Administration

Yannick Brauchli

Personal Assistant intern, Administration

Michelle Aegerter

Personal Assistant extern, Interviewerin

Interviewer und Interviewerinnen arbeiten nicht im Churer Büro, sondern in verschiedenen Städten in der Schweiz und führen die Kennenlern-Gespräche mit unseren Interessenten und deren Eltern durch. Auch dich laden wir an ein solches Gespräch ein, wenn du dich online kostenlos und unverbindlich bei uns beworben hast. Nutze dazu am besten das Online Bewerbungsformular unserer Website. Du kannst bei deiner Bewerbung auswählen, in welcher der von uns angebotenen Städte/Regionen dein Kennenlern-Gespräch stattfinden soll. Nach dem ca. 1 1/2 stündigen Gespräch gibt der Interviewer/die Interviewerin umgehend eine Empfehlung für dich ab. Du weisst also sofort, ob du von uns ins Programm aufgenommen werden kannst.

Am Vorbereitungsseminar vor deiner Abreise wirst du auf unsere Trainer treffen, welche die Seminare leiten und dich auf den Austausch vorbereiten. Alle Trainer haben mit into einen Schüleraustausch gemacht und haben danach mehrmals als "Returnee", also als Ehemalige/Ehemaliger an Vorbereitungsseminaren mitgewirkt. Wenn genug Erfahrung, Verantwortungsbewusstsein und entsprechendes Engagement vorhanden ist, werden Returnees zu Trainern (=Seminarleitern) geschult. Alle Trainer nehmen an einer jährlichen Schulung bei into teil und gestalten die Vorbereitungsseminare nach genau definierten Richtlinien.

Unsere ehemaligen Austauschschüler sind unsere "Returnees". Nach deiner Rückkehr kannst du als Returnee an Seminaren, Messen oder Schulveranstaltungen mitwirken. Bei genug Erfahrung und dem entsprechenden Alter nehmen wir Returnees auch als Betreuer zum Orientation Camp mit. Sie sind gleichzeitig unser Aushängeschild – alle Fotos, Videos und Erfahrungsberichte kommen von ihnen. Zu einigen pflegen wir eine jahrzehntelange Verbundenheit. Wer weiss, wohin dein Weg dich nach dem Austausch führt?